Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Professur für ökologische Dienstleistungen – Professor Dr. Thomas Koellner

Seite drucken

Forschung

Die Problemstellung

Die menschliche Gesellschaft und die Ökosysteme dieser Welt bilden ein untrennbar miteinander verflochtenes, dynamisches System. Obgleich die Menschheit essentiell von den Dienstleistungen der Ökosysteme abhängt, werden durch intensive Landnutzung, Abbau natürlicher Ressourcen und Umweltemissionen Ökosystemprozesse zusehends in ihrer Funktionsweise beeinträchtigt, was beispielsweise zu einem weltweiten Verlust an Biodiversität führt. Während Handel mit einigen der durch die Ökosystemleistungen gewonnenen Güter eine ökonomische Bewertung ermöglicht, werden viele andere Nutzen nicht vermarktet und entgehen dadurch einer angemessenen Wertschätzung durch Entscheidungsträger.

> zu unseren Projekten

Unsere Forschung

Wir befassen uns mit der Messung und Modellierung des Angebots von und der Nachfrage nach Ökosystemleistungen angesichts des globalen Wandels. Unsere Forschungsfelder sind:

  • Entscheidungsfindung: Empirische Analyse von Akteuren, welche Ökosystemleistungen anbieten oder nachfragen
  • Regionale Mensch-Umwelt Modelle: Kartierung und Modellierung der Landnutzung, Biodiversität und Ökosystemleistungen
  • Globaler Handel: Erfassung von Landnutzung in Exportländern und resultierender Ökosystemfussabdruck

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Thomas Köllner

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt